Verpackungstechnologien für nachhaltigen Fruchthandel der Zukunft

12.12.2023

MULTIVAC auf der Fruit Logistica 2024 in Berlin (Halle 2.1, Stand A-10)

Wolfertschwenden, 12. Dezember 2023 – Die globale Fruchthandelsbranche kann zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen – mit Verpackungen, die frisches Obst und Gemüse entlang der Lieferkette vor vorzeitigem Verderb schützen, Ressourcen sparen und sich recyceln lassen. Passende Technologien und Konzepte für ein umweltschonendes und wirtschaftliches Verpacken präsentiert MULTIVAC auf der Fruit Logistica vom 7. bis 9. Februar 2024 in Berlin (Halle 2.1, Stand A-10) – unter dem Motto „Multiply your value“.

Zu den Exponaten auf dem MULTIVAC Messestand zählt eine Linienlösung für das vollautomatische Verpacken großer Chargen. Herzstück der Linie: der Traysealer TX 710. Die Anlage verpackt frische Beeren in biologisch abbaubare Trays aus Zellstoff und versiegelt sie mit einer dünnen, transparenten und kompostierbaren Schutzfolie, die das Produkt vor dem vorzeitigen Verderb schützt. Ausgestattet mit Sensoren und einer intelligenten Maschinensteuerung arbeitet der TX 710 dank permanenter Abstimmung von Packungszuführung, Versiegelung und Packungsabführung dabei stets am optimalen Betriebspunkt – mit maximaler Leistung und gleichbleibend hoher Packungsqualität bei minimalem Ausschuss. Eine optionale Anbindung an die MULTIVAC Cloud ermöglicht die Analyse und Optimierung der Produktion in Echtzeit. Das kompakte Handhabungsmodul H 130 übernimmt mit hoher Geschwindigkeit und Präzision die automatische Entladung der Verpackungsmaschine, indem es die Trays nach dem Verpackungsprozess in Kisten lädt.

Neben der Linienlösung zeigt MULTIVAC auf dem Messestand mit dem kompakten T 305 als Stand-Alone-Ausführung außerdem einen Traysealer für den Einstieg in das vollautomatische Trayverpacken kleiner und mittlerer Chargen frischer Produkte. 

Ressourcenschonender Verschluss von Obst- und Gemüsetrays mit Etiketten

Für alle Früchte, die nicht unter Schutzatmosphäre oder im Vakuum verpackt sein müssen, präsentiert MULTIVAC auf der Fruit Logistica mit zwei Transportbandetikettierern Lösungen für das nachhaltige und wirtschaftliche Verpacken. Die Etikettierer ermöglichen ein Verschließen und Kennzeichnen von Obst- und Gemüsetrays in einem Schritt. Beim sogenannten TopWRAPTM-Verfahren appliziert ein Etikettierer C-förmig ein Etikett über die Oberseite und beide Seitenflächen des Trays. Das Messeexponat zeigt das Verpacken von Pilzen in einer Kartonschale mit Folienetikett, wobei der Kunststoffanteil der Packung unter zehn Prozent liegt und die Pilze deutlich länger frisch bleiben. Ein spezielles Herstellungsverfahren der Etiketten sorgt für kleberfreie Zonen auf der Innenseite, so dass sie für den direkten Lebensmittelkontakt zugelassen sind.

Ebenfalls auf dem Messestand von MULTIVAC im Live-Einsatz zu erleben: die Verpackung loser Beeren in Kartontrays im sogenannten TopCLOSETM-Verfahren. Der Etikettierer verklebt ein Etikett in diesem Fall nur mit dem Rand des Obsttrays. Auch hier bleibt die Innenseite des Etiketts kleberfrei. Mit einer Peeling-Ecke kann der Verbraucher das Etikett dann abziehen und dem entsprechenden Recycling-Kanal zuführen.

Der automatische Verpackungsprozess auf einem MULTIVAC Transportbandetikettierer sorgt für spürbare Kosteneinsparungen gegenüber aufwändigen manuellen Lösungen. Bei einer Ausbringung von bis zu 180 Packungen pro Minute ist sichergestellt, dass Lebensmittelverschwendung auf ein Minimum reduziert wird.

Verpackungsberatung und Vortrag informieren über nachhaltiges Verpacken von Obst und Gemüse

MULTIVAC Experten informieren Messebesucher über verschiedene Möglichkeiten, mit innovativen Verpackungsdesigns und alternativen Materialien das Recycling und somit den ökologischen Fußabdruck des Produkts zu verbessern und gleichzeitig materialsparsamer und somit wirtschaftlicher zu produzieren. Im Fokus steht unter anderem das PaperBoard-Portfolio von MULTIVAC. Abgerundet wird der Messeauftritt durch einen Vortrag zum Thema „Integrierte Verpackungssysteme“ von Cem Yildirim, Regional Sales Manager bei MULTIVAC USA, auf der TechStage am 08. Februar 2024 um 14.00 Uhr.


Größe
144 KB
Format
pdf
PDF Download
Größe
16 MB
Format
png
JPG Download


Jennifer Read

Jennifer Read

Public Relations Manager

Tel: +49 8334 601-0
Mail: press@multivac-group.com


Tanja Böck

Tanja Böck

Public Relations Manager

Tel: +49 8334 601-0
Mail: press@multivac-group.com