Neue Firmenzentrale von FRITSCH führt Standorte zusammen

14.03.2024

FRITSCH Bakery Technologies verfolgt Umzugspläne

Wolfertschwenden/ Markt Einersheim,14. März 2024 – Neubauprojekt in Franken: Mit dem Kauf eines rund 7,6 Hektar großen Grundstücks im neuen Gewerbegebiet der Gemeinde Iphofen besiegelt die MULTIVAC Group ihre Pläne für den Firmenumzug von FRITSCH. Ziel ist es, in der neuen Unternehmenszentrale den Geschäftsbetrieb des Teigmaschinenherstellers, der bisher auf fünf Standorte in Kitzingen und Markt Einersheim verteilt ist, an einem Standort zu bündeln. Der Baubeginn ist für Ende 2025 vorgesehen, der Bezug des Neubaus für das dritte Quartal 2027 geplant. 

Geschäftsaktivitäten von FRITSCH an einem Ort vereint 

Der neue Gebäudekomplex wird auf einer Gesamtfläche ca. 20.000 Quadratmetern Montage- und Produktionshallen mit neuester Technik umfassen. Zudem wird die World of Bakery, das Technologiezentrum von FRITSCH, an den neuen Standort verlegt. Dort können Kunden die FRITSCH Anlagen in den verschiedensten Kombinationen praxisnah testen sowie neue Produkte oder Rezepturen gemeinsam mit den Experten von FRITSCH entwickeln. Auf einer Fläche von ca. 5.000 Quadratmetern werden darüber hinaus moderne Büroflächen und Sozialräume für die aktuell rund 480 Mitarbeitenden geschaffen.

„Im Sinne einer nachhaltigen Infrastruktur sind auch am neuen Unternehmensstandort der MULTIVAC Group einige Maßnahmen geplant, die zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen beitragen: So wollen wir Grundwasser zum Heizen und Kühlen des Gebäudekomplexes nutzen. Zudem wollen wir für die Energieversorgung mit einer Photovoltaik-Anlage und einem Blockheizkraftwerk einen möglichst hohen Anteil eigenerzeugter Energie einsetzen“, erklärt Christian Traumann, Geschäftsführender Direktor (CEO) der MULTIVAC Group. „FRITSCH ist für uns ein strategisch wichtiger Geschäftsbereich. Wir verzeichnen eine positive Auftragslage im Backwarensegment und sehen viel Potenzial für das gesamte Portfolio von FRITSCH in unseren Tochtergesellschaften. Mit der neuen Firmenzentrale, die alle Geschäftsaktivitäten von FRITSCH an einem Ort vereint, können wir unsere Prozesse zukünftig effizienter gestalten.“


Größe
85 KB
Format
pdf
Download News
Größe
9 MB
Format
jpeg
Download header image


Tanja Böck

Tanja Böck

Public Relations Manager

Tel: +49 8334 601-0
Mail: press@multivac-group.com